TELETRADER News
10/25, 12:23 PM (Source: TeleTrader)
more TeleTrader news

Merck+0.18%

73.44
Chart for: Merck & Co Inc

EMA beginnt mit rollierender Prüfung des Merck-Medikaments COVID

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur hat eine regelmäßige Überprüfung des oralen COVID-19-Medikaments Molnupiravir begonnen, das von Merck & Co. Inc. und Ridgeback Biotherapeutics für die Behandlung von Erwachsenen entwickelt wurde.

Die EMA erklärte, dass nicht-klinische Labordaten und klinische Studien „darauf hindeuten, dass das Medikament die Fähigkeit von SARS CoV 2 (...) sich im Körper zu vermehren, verringern und dadurch eine Krankenhauseinweisung oder den Tod von Patienten mit COVID-19 verhindern kann“, und fügte hinzu, dass „die fortlaufende Prüfung fortgesetzt wird, bis genügend Beweise vorliegen, damit das Unternehmen einen formellen Zulassungsantrag stellen kann“.

Die europäische Arzneimittelbehörde sagte auch, dass der voraussichtliche Zeitrahmen für eine mögliche Zulassung zum jetzigen Zeitpunkt nicht festgelegt werden kann.

Baha Breaking the News / JP