TELETRADER News
10/22/2021, 7:11 PM (Source: TeleTrader)
more TeleTrader news

Ministerpräsidenten: Doch kein Ende der Corona-Notlage im November?

Die Ministerpräsidenten forderten, nach der Konferenz am Freitag, bundesweit einheitliche Corona-Regeln auch über den 25. November 2021 hinaus.

Die Düsseldorfer Staatskanzlei erklärte, den Länderregierungschefs sei es „von größter Bedeutung, dass den Ländern auch nach einem etwaigen Ende der Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite für einen befristeten Zeitraum die Möglichkeit eingeräumt wird, zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 weiterhin erforderliche und geeignete Maßnahmen zu treffen“.

Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte am Dienstag, dass er die epidemische Lage am 25. November, wenn diese gesetzlich, nach den abgelaufenen drei Monaten verlängert werden soll, beenden will. Er erklärte, dass aufgrund der aktuellen Impfquote derzeit keine aktuelle Gefahr bestehe, dass Corona die Krankenhäuser belastet.

Baha Breaking the News (BBN) / TatN