Plan Optik AG: Profitables Wachstum im 1. Halbjahr

8/31/2010, 1:33 PM (Source: GlobeNewswire)
Plan Optik AG / Plan Optik AG: Profitables Wachstum im 1. Halbjahr processed and transmitted by Hugin AS. The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Elsoff. Die Plan Optik AG ist im 1. Halbjahr 2010 profitabel gewachsen. Der
Umsatz im Berichtszeitraum beläuft sich auf 2,796 Mio. EUR (Vorjahresperiode
1,666 Mio. EUR), die Gesamtleistung erhöhte sich auf 3,259 Mio. EUR (Vj. 1,750
Mio. EUR). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT) verbesserte
sich auf 108 TEUR (Vj. -489 TEUR). Beide Kennziffern liegen damit im Bereich der
eigenen Planungen.
Das Unternehmen verzeichnete verstärkte Nachfrage über alle Branchen hinweg. Der
Auftragseingang per 30. Juni 2010 lag bei 6,8 Mio. EUR und damit über dem des
bisherigen Rekordjahres 2007. Für das 2. Halbjahr geht die Plan Optik AG nach
aktuellem Kenntnisstand auf Basis der bis zum heutigen Tage positiven
Entwicklung davon aus, den Umsatz weiter zu steigern und insbesondere das EBT
erheblich zu verbessern.
Die Tochtergesellschaft Little Things Factory (Ilmenau) hat im Berichtszeitraum
erste Vertriebserfolge in den USA und Asien erzielt. Der Umsatz beträgt 105 TEUR
(+30% gegenüber Vj.) bei positivem Ergebnis. Die Aussichten für das laufende
Halbjahr sind gut, insbesondere durch ein anziehendes Systemgeschäft.
Der Halbjahresbericht steht auf www.planoptik.de zum Download bereit.
Kontakt: Plan Optik AG
Angelika Arhelger
Über der Bitz 3
D- 56479 Elsoff
Tel.: 02664/5068 10
Investor.relations@planoptik.com
Über Plan Optik AG: Die Plan Optik AG liefert als Technologieführer in der
Herstellung strukturierter Wafer die aktiven Elemente für zahlreiche Anwendungen
der Mikro-Systemtechnik in unterschiedlichen Branchen. Die Wafer aus Glas,
Glas-Silizium oder Quarz werden in Durchmessern bis zu 300 mm angeboten.
Insbesondere in den Bereichen Health Care (Mikrodosiersysteme, Lab on Chips),
Automotive (Sensoren für Fahrerassistenzsysteme und Motorsteuerung,
LED-Headlamps), Luft- und Raumfahrt (Stell- und Lagesensoren) sowie Consumer
Electronics (CMOS-Chips) basieren innovative Lösungen auf mikrostrukturierten
Bauteilen von Plan Optik. Durchkontaktierungswafer sowie Wafer als Carrier in
der Halbleiterindustrie finden zunehmende Verbreitung. Die Herstellung von
Mikrolinsen aus Glas auf Waferebene hat Plan Optik zu einem wichtigen
Lieferanten für Anbieter von Mikrooptiken werden lassen. Plan Optik arbeitet mit
Kunden wie Infineon, Motorola, Samsung, Honeywell, Osram, Zeiss und Bosch
zusammen und adressiert damit Märkte in Asien, Europa und Nordamerika. Das
Unternehmen ist im Open Market (Entry Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse
notiert.


[HUG#1441609]



--- End of Message ---

Plan Optik AG
Ueber der Bitz 3 Elsoff Deutschland

WKN: A0HGQS;ISIN: DE000A0HGQS8;
Listed: Entry Standard in Frankfurter Wertpapierbörse;





This announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of
Thomson Reuters clients. The owner of this announcement warrants that:
(i) the releases contained herein are protected by copyright and
other applicable laws; and
(ii) they are solely responsible for the content, accuracy and
originality of the information contained therein.

Source: Plan Optik AG via Thomson Reuters ONE
Copyright GlobeNewswire, Inc. 2016. All rights reserved.
You can register yourself on the website to receive press releases directly via e-mail to your own e-mail account.