TELETRADER News
11/26/2021, 4:44 PM (Source: TeleTrader)
more TeleTrader news

De Guindos (EZB): Neue Variante wird begrenzte Auswirkungen auf die Wirtschaft haben

Der Vizepräsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Luis de Guindos (im Bild), erklärte am Freitag, dass die neu entdeckte Variante des Coronavirus im Vergleich zu ähnlichen Ereignissen im Jahr 2020 nur begrenzte Auswirkungen auf die Wirtschaft haben wird.

In einer Rede in Girona, Spanien, warnte de Guindos jedoch, dass die Virusvariante die anhaltenden Versorgungsprobleme und Engpässe sowie die Energiepreise stärker beeinflussen könnte.

„Europa befindet sich an einem Scheideweg" aufgrund eines sehr hohen Maßes an Unsicherheit", das durch Coronavirus-Varianten, Versorgungsunterbrechungen und Inflation verursacht wird, betonte er, versicherte aber auch, dass die EZB und die Europäische Union die „Wirtschaft weiterhin unterstützen" werden, wobei er die hohen Impfraten auf dem Kontinent als einen der Hauptgründe für den Optimismus ansah.

Baha Breaking News (BBN) / ZA